Freitag, 20. Juni 2014

Kleine Panne

Auf der Rückfahrt von den Thunderdome Internationals mussten wir an Jörgs 300er zwei mal die Schrauben vom Hosenrohr des rechten Krümmer nachziehen, warum die nicht halten wollen ist uns immer noch ein Rätsel. Jedenfalls hat es die Dichtung zerbröselt und auch mit angeknallten Schrauben bläst er ganz gut durch den Flansch. Ein paar Brandblasen gabs auch noch dazu, ganz schön lange heiß so ein Gusskrümmer.





1 Kommentar:

  1. raus mit dem Gussrotz und was schönes dafür rein :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar: